Allgemein - 02. Juni 2024

Wir sind nominiert für den Bundespreis Blauer Kompass

Unser Projekt Hitzehelfer*innen im Wohnquartier“ (Kurzname) ist vom Umweltbundesamt (UBA) und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) für den Bundespreis „Blauer Kompass“ 2024 nominiert. Wir haben nun die Chance, die höchste staatliche Auszeichnung in Deutschland für Projekte zur Vorsorge und Anpassung an den Klimawandel sowie 25.000 € Preisgeld zu gewinnen. Am 24. Juni wählt eine Expertenjury die Gewinner aus den nominierten 20 Projekten aus.

Zudem gibt es auch die Möglichkeit den Publikumspreis über ein Online-Voting zu gewinnen. Hierfür benötigen wir Eure Hilfe, denn jede Stimme zählt! Über die Tatenbank (https://www.umweltbundesamt.de/tatenbank) des Umweltbundesamts kann für unser Projekt abgestimmt werden.

Neben Eurer Stimme würden wir uns auch über Eure Unterstützung und den Aufruf zur Abstimmung in Eurem Umfeld freuen. Gerne können hierfür der Link und die Pressematerialien geteilt werden. Vielen Dank im Voraus!